Übersicht

Meldungen

Susanne Mittag unterstützt Offenstall-Projekt

Als Tierschutzbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion setzt sich Susanne Mittag für eine artgerechtere Haltung von Nutztieren in der Landwirtschaft ein. Deshalb ist sie offen für neue Ansätze in der Tierhaltung, beispielweise durch Offenställe in der Schweinemast. „Das ist eine echte Alternative, die…

Besuch der EUTB in Delmenhorst

Zuhören, Zeit nehmen und gemeinsam Lösungen erarbeiten. Das ist die Aufgabe der unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) in Delmenhorst. Mit knapp 95.000 Euro fördert das Bundesministerium für Arbeit und Soziales das neue Beratungsangebot. „MenschSein stärken!“. Das ist der Leitsatz der Internationale…

Weniger Befristungen, mehr Sicherheit!

Jede zweite Befristung ist sachgrundlos. Insgesamt arbeiten knapp drei Millionen Menschen in befristeten Arbeitsverhältnissen. „Die sachgrundlose Befristung war ein großer Streitpunkt mit der Union. Am Ende hat sich die SPD durchgesetzt und Kettenbefristungen stark eingeschränkt“, berichtet die Bundestagsabgeordnete Susanne…

Perspektiven für langzeitarbeitslose Menschen

Der kürzlich verabschiedete Bundeshaushalt 2018 sichert langzeitarbeitslosen Menschen künftig eine bessere Unterstützung. Dies war bereits von der SPD im Koalitionsvertrag gefordert und vereinbart worden. Für das Projekt „Sozialer Arbeitsmarkt“ werden vom Bund bis 2022 4 Milliarden Euro zur Verfügung…

Digitalpakt Schule kann kommen

Mit dem Digitalpakt Schule wollen Bund und Länder für eine bessere Ausstattung der Schulen mit digitaler Technik sorgen. Mit der Verabschiedung des Bundeshaushaltes 2018 hat der Deutsche Bundestag nun den Weg dafür freigemacht. „Viele Menschen nutzen häufig digitale Angebote, ohne…

Bund fördert sauberes Anlegen an Häfen

Um die Umweltbelastungen in deutschen Häfen nachhaltig zu reduzieren hat der Bundestag für den Bundeshaushalt 2018 5 Millionen Euro zur Förderung von Landstromnetzen bereitgestellt. In den kommenden Haushaltsjahren werden weitere 9 Millionen Euro als sogenannte Verpflichtungsermächtigung zur Verfügung…

Bundesregierung setzt Akzente bei der Rente

„Der Rentenbeitragssatz bleibt stabil“, freut sich die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag. Mit zusätzlich 94 Milliarden Euro unterstützt der Bundeshaushalt 2018 die Gesetzliche Rentenversicherung. Die Mütterrente steigt und die Erwerbsminderungsrente wird ausgeweitet. „Die SPD macht einen weiteren Schritt gegen Altersarmut und…

Abschaffung der Doppelbelastung bei Betriebsrenten

„Wir wollen eine spürbare Entlastung der betrieblichen Altersversorgung und fordern daher die Abschaffung der Doppelverbeitragung für alle Bezieherinnen und Bezieher von Betriebsrenten“, fordert Susanne Mittag, Mitglied der SPD-Landesgruppe Niedersachsen/Bremen. Seit 2004 müssen Bezieherinnen und Bezieher von Betriebsrenten nicht nur den…

Jetzt für den Jugendmedienworkshop 2018 bewerben!

Junge Menschen zwischen 16 und 20 Jahren können sich ab sofort für den Jugendmedienworkshop bewerben, der vom 25. November bis zum 1. Dezember im Deutschen Bundestag stattfindet. Der Workshop bietet 30 Jugendlichen aus ganz Deutschland einen Einblick in den politischen…

Mehr Mittel für Städtebauförderung

Der Bund erhöht seine Ausgaben für die Städtebauförderung. Im Haushaltsentwurf für 2018 sind 700 Millionen Euro vorgesehen. „Das Geld ist bei den Kommunen gut aufgehoben. So können verschiedene Maßnahmen zur Daseinsvorsorge finanziert und die Attraktivität vor Ort gesteigert werden“, freut…

Mittagspost 14/2018

Diese Woche wurde im Bundestag der Haushalt für 2018 beraten und beschlossen. Außerdem hat die SPD-Bundestagsfraktion ausgiebig über die „Ankerzentren“ von Innenminister Horst Seehofer diskutiert. Im gestrigen Koalitionsausschuss von CDU/CSU und SPD wurde sich jedoch auf einige zentrale Punkte geeinigt.

Neue Pflegeausbildung nimmt weitere Hürden

Der Bundestag hat endgültig den Weg für die Reform der Pflegeausbildung freigemacht. Nachdem im letzten Jahr mit dem „Pflegeberufereformgesetz“ die berufsrechtlichen Grundlagen für die neue Ausbildung gelegt wurden, regelt die jetzt verabschiedete Ausbildungs- und Prüfungsverordnung die Umsetzung durch die Schulträger…

Anna Sakellaraki absolviert Praktikum bei Susanne Mittag

Im Rahmen des Internationalen Parlaments Stipendiums (IPS) des Deutschen Bundestages hat Anna Sakellaraki aus Griechenland ein dreimonatiges Parlamentspraktikum bei der SPD-Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag absolviert. „Während meines juristischen Studium an der Nationalen und Kapodistrias Universität Athen konnte ich mir nie vorstellen,…

Mittagspost 13/2018

In der aktuellen Sitzungswoche gab es allein im Plenum über 20 Tagesordnungspunkte. Themen war die Pflegeausbildung und der Wolf. Susanne Mittag hat außerdem an zahlreichen anderen Terminen teilgenommen, darunter das Fachgespräch Tiertransporte, ein Gespräch zur Ferkel-Kastration und dem Tierwohllabel, die…

Susanne Mittag für ein soziales Europa

Der Mindestlohn in Deutschland wird in zwei Stufen zum 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro und 2020 auf 9,35 Euro angehoben. „Der nächste Entwicklungsschritt muss nun zu mehr Lohngerechtigkeit auf europäischer Ebene führen“, betont die SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag. Unterstützt wird…

Bei Tiertransporten endlich handeln!

Im Bundestag hat ein öffentliches Fachgespräch zu Lebendtiertransporten in außereuropäische Länder stattgefunden. Die Tierschutzbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion Susanne Mittag sieht akuten Handlungsbedarf

SPD nimmt das Insektensterben ernst!

„In China müssen Menschen Apfelbäume per Hand bestäuben, weil es keine Bienen mehr gibt“ berichtet Susanne Mittag; MdB und weiter: „auch bei uns sinkt die Zahl der Insekten rasend schnell.“ Dabei erbringen Insekten zentrale Leistungen für unsere Umwelt. Sie bestäuben,…

Termine