Übersicht

Energie

Wie aus altem Holz Strom und Wärme entsteht

Innovative neue Verwertungssysteme und einen bewussten Umgang mit Energieträgern – das braucht man, wenn die Energie der Zukunft möglichst klimaneutral bereitgestellt werden soll. Eben daran versucht sich die Firma LiPRO mit ihrer Produktionsstätte in Wardenburg und ihrem Sitz in Hude.

Mittagspost 12/2020

In dieser Sitzungswoche in Berlin gab es wieder mal einige von der Pandemie geprägte Themen, darunter das zweite Gesetz zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen und das neue Pauschalreisevertragsrecht. In meiner aktuellen Ausgabe der Mittagspost, die ihr hier findet, erfahrt ihr mehr.

Wasserstoff und Windkraft kommen endlich voran!

„Das war eine schwierige Geburt“, kommentiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag den erzielten Kompromiss zu Mindestabständen von Windkraftanlagen. So steht es zukünftig jedem Bundesland frei einen Abstand von maximal 1.000 Metern festzuschreiben. Ein bundesweiter Mindestabstand von 1.000 Metern zu jeglicher Wohnbebauung,…

Spatenstich für Glasfaserbau im Gewerbegebiet Jade

Im Rahmen des Bundesprogramms für Breitbandausbau ist nun der Glasfaserbau im Gewerbegebiet Jade gestartet. Mit dem Ausbau werden 1330 Haushalte und Gewerbetriebe an das Breitband-Netz angeschlossen. Dafür werden rund 100 km neue Leitungen gebaut und rund 1120 weitere VDSL-Anschlüsse zur…

Mittagspost 17/2016

In der Sitzungswoche des Bundestags wurde unter anderem über die Anpassung des Arzneimittelgesetzes, die Weiterstationierung von Tornados und den Entwurf des Einwanderungsgesetzes debattiert. Auch die Zukunft der Landfrauen und die Lohngerechtigkeit sowie die Bedeutung des Schienenverkehrs für den Klimaschutz standen…

Mittagspost 16/2016

Die Reform der Finanzbeziehungen nimmt künftig den Bund stärker in die Pflicht, die Kommunen werden entlastet. Auch das Gesetz zu den Integrationskosten sieht mehr Zuwendungen für die Kommunen vor. Darüber berichtet die aktuelle Mittagspost, außerdem über die Flexi-Rente und Maßnahmen…

Mit Kollege Johannes Kahrs auf Tour durch den Wahlkreis

Ohne Moos nichts los. Das weiß jeder Politiker auf Bundes-, Landes- oder kommunaler Ebene. Während die Finanzlage auf Bundesebene dank starker Einnahmen gut ist, ächzen viele Kommunen, weil ihre Kassen leer sind. Dies war Thema der Tour durch den Wahlkreis von Susanne Mittag mit Johannes Kahrs, die von der Wesermarsch über Delmenhorst in den Landkreis Oldenburg führte.

Mittagspost 11/2016

In dieser Woche gab es im Bundestag insgesamt sechs namentliche Abstimmungen, unter anderem zum Thema Fracking. Außerdem wurde der Kosovo-Einsatz der Bundeswehr sowie die Unifil-Mission vor der Küste des Libanon verlängert. Verabschiedet wurde auch das Kulturgutschutzrecht, zu dem ich gesprochen…

Mittagspost 10/2016

Diskussionsstunden mit insgesamt acht Schulklassen aus dem Wahlkreis, eine Besuchergruppe von 50 politisch Interessierten ebenfalls aus dem Wahlkreis, eine Rede im Plenum des Bundestags zum Kampf gegen Terror neben Fraktions-und Ausschusssitzungen sowie Fachgesprächen forderten in dieser Sitzungswoche eine präzise Planung…

Susanne Mittag beeindruckt von ILA- Leistungsschau

Beeindruckt von der ILA-Leistungsschau zeigte sich die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag beim Besuch der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin. Diese gilt als älteste Luftfahrtmesse der Welt. Sie ist zugleich Fach- und Konferenzmesse für die Aerospace-Industrie und eine populäre Publikumsmesse mit mehrstündigem Flugprogramm.

Persönliche Erklärung von Susanne Mittag zum Thema Fracking am 28. April 2016 im Deutschen Bundestag

Hier finden Sie die persönliche Erklärung Susanne Mittags zum Thema Fracking und Erdgasförderung: „Trinkwasser und Gesundheit haben für uns absoluten Vorrang.“ Diese Festlegung aus dem Koalitionsvertrag im Kapitel zum Thema Fracking ist für mich Maßstab für das Handeln in der Großen Koalition. Wir wollen ein Gesetz, das die Umweltstandards für die bereits vorhandene Erdgasförderung verschärft.

Susanne Mittag: Bund unterstützt den digitalen Ausbau in der Wesermarsch

Susanne Mittag begrüßt die Zusage des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, den Breitbandausbau in der Wesermarsch mit 50.000 € zu fördern. Zur Verbesserung der digitalen Infrastruktur wurde den Kommunen Zuschüsse zu Beraterleistungen für die Planung und Durchführung des Breitbandausbaus in Aussicht gestellt.

Zu Besuch bei Hinsche Gastrobau in Sandkrug

Die Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag und Dennis Rohde haben die in Hatten-Sandkrug ansässige Fachtischlerei Hinsche GastroBau besucht. Hinsche GastroBau ist eine Tochterfirma der 1930 gegründeten Hinsche Unternehmensgruppe, die mit Hinsche Gastrowelt auch über Standorte in Hamburg und Oldenburg verfügt.

Bundesparteitag der SPD

Nach dem thematischen Einstieg am Donnerstag, folgen am zweiten Tag des SPD-Bundesparteitages in Berlin zunächst Wahlen und personelle Entscheidungen. Sigmar Gabriel wurde mit 74,3% der Delegiertenstimmen im Amt bestätigt. Katharina Barley zur neuen Generalsekretärin der SPD gewählt.

Susanne Mittag und Johann Saathoff im Gespräch mit dem Landvolk Wesermarsch auf dem Hof Cornelius

Auf Initiative der SPD-Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag besuchte an diesem Dienstag ihr Fraktionskollege Johann Saathoff (Wahlkreis Aurich – Emden) den Hof Cornelius in Kleintossens, Butjadingen. Johann Saathoff ist stellvertretender agrarpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Gemeinsam mit der SPD-Landtagsabgeordneten für die Wesermarsch, Karin Logemann, informierten sie sich bei einem Rundgang über den Hof.

Sommertour mit MP Weil- Hightech und Offshore-Windpark

"Leuchttürme im Nordwesten" hatte sich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil für seine Sommertour 2015 ausgesucht. An einem Tag begleiteten ihn die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag, ( rechts im Bild) und die Landtagsabgeordnete Karin Logemann ( links) Auch Carsten Seyfarth, der für die SPD als Bürgermeister in Nordenham kandidiert, war bei dem Besuch bei Steelwind und Premium Aerotec dabei.

Mittagspost 10/2015

Die Auseinandersetzungen um die Millionen von Suchwörtern, die der NSA dem BND unrechtmäßig übermittelt hat, bestimmten die Debatten in Berlin und sind auch eines der Themen in der aktuellen Ausgabe der Mittagspost. Das Tarifeinheitsgesetz wurde in namentlicher Abstimmung mit…

Parteitag des SPD-Unterbezirks Oldenburg-Land

Mit einem überzeugenden Vertrauensbeweis wurde Axel Brammer als Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Oldenburg-Land bestätigt. 58 von 60 Mitgliedern stimmten am Sonnabend im „Wüstenländer Hof“ in Hude für den Landtagsabgeordneten, der seit vierzehn Jahren die SPD im Landkreis führt. Neben Personalentscheidungen gab es aber vor allem eine umfangreiche Tagesordnung mit einer Vielzahl von Anträgen zu bearbeiten.

Termine