Übersicht

Energie

Mittagspost 10/2016

Diskussionsstunden mit insgesamt acht Schulklassen aus dem Wahlkreis, eine Besuchergruppe von 50 politisch Interessierten ebenfalls aus dem Wahlkreis, eine Rede im Plenum des Bundestags zum Kampf gegen Terror neben Fraktions-und Ausschusssitzungen sowie Fachgesprächen forderten in dieser Sitzungswoche eine präzise Planung…

Susanne Mittag beeindruckt von ILA- Leistungsschau

Beeindruckt von der ILA-Leistungsschau zeigte sich die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag beim Besuch der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin. Diese gilt als älteste Luftfahrtmesse der Welt. Sie ist zugleich Fach- und Konferenzmesse für die Aerospace-Industrie und eine populäre Publikumsmesse mit mehrstündigem Flugprogramm.

Persönliche Erklärung von Susanne Mittag zum Thema Fracking am 28. April 2016 im Deutschen Bundestag

Hier finden Sie die persönliche Erklärung Susanne Mittags zum Thema Fracking und Erdgasförderung: „Trinkwasser und Gesundheit haben für uns absoluten Vorrang.“ Diese Festlegung aus dem Koalitionsvertrag im Kapitel zum Thema Fracking ist für mich Maßstab für das Handeln in der Großen Koalition. Wir wollen ein Gesetz, das die Umweltstandards für die bereits vorhandene Erdgasförderung verschärft.

Susanne Mittag: Bund unterstützt den digitalen Ausbau in der Wesermarsch

Susanne Mittag begrüßt die Zusage des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, den Breitbandausbau in der Wesermarsch mit 50.000 € zu fördern. Zur Verbesserung der digitalen Infrastruktur wurde den Kommunen Zuschüsse zu Beraterleistungen für die Planung und Durchführung des Breitbandausbaus in Aussicht gestellt.

Zu Besuch bei Hinsche Gastrobau in Sandkrug

Die Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag und Dennis Rohde haben die in Hatten-Sandkrug ansässige Fachtischlerei Hinsche GastroBau besucht. Hinsche GastroBau ist eine Tochterfirma der 1930 gegründeten Hinsche Unternehmensgruppe, die mit Hinsche Gastrowelt auch über Standorte in Hamburg und Oldenburg verfügt.

Bundesparteitag der SPD

Nach dem thematischen Einstieg am Donnerstag, folgen am zweiten Tag des SPD-Bundesparteitages in Berlin zunächst Wahlen und personelle Entscheidungen. Sigmar Gabriel wurde mit 74,3% der Delegiertenstimmen im Amt bestätigt. Katharina Barley zur neuen Generalsekretärin der SPD gewählt.

Susanne Mittag und Johann Saathoff im Gespräch mit dem Landvolk Wesermarsch auf dem Hof Cornelius

Auf Initiative der SPD-Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag besuchte an diesem Dienstag ihr Fraktionskollege Johann Saathoff (Wahlkreis Aurich – Emden) den Hof Cornelius in Kleintossens, Butjadingen. Johann Saathoff ist stellvertretender agrarpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Gemeinsam mit der SPD-Landtagsabgeordneten für die Wesermarsch, Karin Logemann, informierten sie sich bei einem Rundgang über den Hof.

Sommertour mit MP Weil- Hightech und Offshore-Windpark

"Leuchttürme im Nordwesten" hatte sich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil für seine Sommertour 2015 ausgesucht. An einem Tag begleiteten ihn die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag, ( rechts im Bild) und die Landtagsabgeordnete Karin Logemann ( links) Auch Carsten Seyfarth, der für die SPD als Bürgermeister in Nordenham kandidiert, war bei dem Besuch bei Steelwind und Premium Aerotec dabei.

Mittagspost 10/2015

Die Auseinandersetzungen um die Millionen von Suchwörtern, die der NSA dem BND unrechtmäßig übermittelt hat, bestimmten die Debatten in Berlin und sind auch eines der Themen in der aktuellen Ausgabe der Mittagspost. Das Tarifeinheitsgesetz wurde in namentlicher Abstimmung mit…

Parteitag des SPD-Unterbezirks Oldenburg-Land

Mit einem überzeugenden Vertrauensbeweis wurde Axel Brammer als Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Oldenburg-Land bestätigt. 58 von 60 Mitgliedern stimmten am Sonnabend im „Wüstenländer Hof“ in Hude für den Landtagsabgeordneten, der seit vierzehn Jahren die SPD im Landkreis führt. Neben Personalentscheidungen gab es aber vor allem eine umfangreiche Tagesordnung mit einer Vielzahl von Anträgen zu bearbeiten.

Mittagspost 07/2015

In der aktuellen Mittagspost informiert Susanne Mittag über die Woche im Bundestag. Termine mit der GdP, mit Kollegen aus Tschechien und der Landesgruppe standen an. Dazu ein Fachgespräch zu LNG, einem alternativen Treibstoff in der Schifffahrt zur Vermeidung von Emissionen…

Den Stromfressern auf der Spur

Die Stromsparhelfer sind seit April 2014 im Landkreis Oldenburg unterwegs. Seit dieser Zeit haben sie bereits 120 Haushalte im Landkreis Oldenburg besucht und einen kostenlosen Stromspar-Check durchgeführt. Das Umweltzentrum Hollen führt das Projekt „Stromspar-Check“ in Kooperation mit dem Caritasverband Delmenhorst seit Februar 2014 durch und bietet den kostenlosen Stromspar-Check speziell für einkommensschwache Haushalte an.

Susanne Mittag besucht Carbon Rotec in Lemwerder, hochwertigste Rotorblätter – made in Lemwerder –

Im letzten Monat nutzte Susanne Mittag die Gelegenheit und genoss im Windpark Hatten aus der Gondel eines Riesenwindrads in gut 100 Meter Höhe den Ausblick auf das Oldenburger Land. Anlass war ein Besuch des Windpark mit dem Bürgermeister Christian Pundt und Peter Jelkmann vom Regionalverband Oldenburg des Bundesverbandes Windenergie, bei dem sich u.a. auch über die Änderungen am Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ausgetauscht wurde.

Susanne Mittag im Gespräch mit Dötlingens Bürgermeister Ralf Spille (CDU)

Neerstedt – „Das scheint ja gut zu laufen in Dötlingen. Ich kriege gar keine Aufträge mit nach Berlin“, resümierte SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag nach einem Besuch bei der Gemeinde Dötlingen am vergangenen Mittwoch. In kleiner Runde sprach sie im Rathaus in Neerstedt mit Bürgermeister Ralf Spille, den SPD-Ratsmitgliedern Rudolf Zingler und Ute Ziemann, Dierk Garms (FDP) und Uwe Krebs (CDU), um sich über die Kommune zu informieren und Problempunkte kennenzulernen.

Höhenflüge in Hatten- Susanne Mittag besucht Windpark

Susanne Mittag ist nach der Rückkehr auf festen Boden sehr zufrieden. „Das ist ja wie ein Riesenkarussell. Echt klasse“, beschrieb die SPD-Bundestagsabgeordnete das einstündige Abenteuer, das sie gemeinsam mit dem Bürgermeister von Hatten, Christian Pundt, und Jürgen Büsing vom Windpark Dingstede-Plietenberg erlebt hatte.

Beeindruckt von hoher Qualität- Susanne Mittag bei der Firma Labom

Susanne Mittag zu Besuch bei Labom und das aus gutem Grund. Viele Autos, die gut lackiert unterwegs sind, haben einen Bezug zu den Produkten aus dem Huder Unternehmen Labom. 160 Beschäftigte fertigen in dem mittelständischen Betrieb im Gewerbepark Druck- und Temperaturmesstechnik für die industrielle Anwendung. Ob Lebensmittelindustrie, Pharmazie, Biotechnik, chemische Industrie, Wasser- und Abwasseranlagen, Energietechnik, Seeschifffahrt, überall sind Geräte von Labom im Einsatz.

Tour de Wind der Küstengang

"Küstengang" heißt salopp die Gruppe der Abgeordneten aus den Anrainerländern von Nordsee und Ostsee, die sich in Berlin treffen und gemeinsame Positionen zu maritimen Fragen entwickeln. Vorsitzende der Gruppe ist die Bundestagsabgeordnete Sonja Steffen als Nachfolgerin von Uwe Beckmeyer, parlamentarischer Staatssekretär im Verkehrsministerium und maritimer Koordinator der Bundesregierung, Zwei Tage lang war die "Küstengang" zu einer Informationstour in Cuxhaven und Bremerhaven unterwegs.

Mittagspost 12/2014

 In der aktuellen Ausgabe der Mittagspost informiert Sie Susanne Mittag über die wichtigsten Entscheidungen während der Haushaltswoche. Wir berichten über ein Kunstwerk im Deutschen Bundestag, das mit Erde aus dem Wahlkreis angereichert wurde. Außerdem Informationen zum Tag der offenen Tür…

Podcast zur Haushaltswoche

Auch in dieser Woche habe ich einen Podcast aufgenommen. Themen sind die Beratungen zum Bundeshaushalt 2014 und die Sitzung des NSA-Untersuchungsausschusses.

Mittagspost 08/2014

Hier finden Sie die aktuellste Ausgabe der „Mittagspost“ vom 11. April 2014 zum herunterladen. Informieren Sie sich kurz und kompakt über die Arbeit von Susanne Mittag in Berlin. In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem Informationen zur Arbeit des NSA-Untersuchungsausschusses,…

Termine