Übersicht

Landwirtschaft

Aktionismus bei Wildschweinjagd fehl am Platz

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag kritisiert die Forderung des Deutschen Bauernverbandes (DBV), zur Vorbeugung gegen die Afrikanische Schweinepest den deutschen Wildschweinbestand mittels intensiver Jagd um bis zu 70 Prozent reduzieren zu wollen. „Abgesehen davon, dass die Schwarzwildbestände auch durch intensivere Jagd…

Mittagspost 15/2017

In der Sonderausgabe der Mittagspost geht es um die aktuellen Entwicklungen in Berlin. Nach der Fraktionssitzung am Montag treffen sich heute die Partei- und Fraktionsvorsitzenden von SPD, CDU und CSU bei Bundespräsidenten Steinmeier. In der Mittagspost geht es außerdem um…

Verantwortung für Tierwohl endet nicht an der Grenze

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag fordert Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) auf, die Ausfuhr von Schlachttieren aus Deutschland in Drittländer außerhalb der Europäischen Union und der EFTA zu verbieten. „Da offensichtlich kein artgerechter Umgang mit unseren Tieren während der Transporte und insbesondere…

Mittagspost 13/2017

In der 13. Ausgabe der Mittagspost geht es um die Klausurtagung der Landesgruppe Niedersachsen der SPD-Bundestagsfraktion. Dort, in der Fraktion und in der internen Büroklausur gab es einen Austausch über die Bundestagswahl. In den kommenden Wochen und Monaten soll es einen breiten Austausch und eine Diskussion über die Situation der SPD geben. Mehr Informationen dazu in der aktuellen Ausgabe der Mittagspost.

Susanne Mittag bei „Landwirtschaft im Dialog“

„Landwirtschaft im Dialog“ heißt eine Veranstaltungsreihe des Kreislandvolks im Landkreis Oldenburg. Die vierte Auflage führte auch die SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag und ihren Landtagskollegen Axel Brammer auf den Hof von Claus Coorßen in Ostrittrum.

Susanne Mittag bei den „Strohschweinen“ in Wardenburg

Modernste Futtertechnik, hohe Abluftschächte, typischer Schweinegeruch, Grunzen und Quieken – auf dem Hof von Jochen Cordes scheint alles dem Klischee der Landwirtschaft zu entsprechen. Dennoch geht er einen etwas anderen Weg. Seine Zuchtschweine haben viel Platz und vor allem reichlich Stroh, auf dem sie sich tummeln können. Ein interessanter Ansatz, den SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag und Mitglieder des SPD-Ortsvereins Wardenburg näher kennenlernen wollten.

Susanne Mittag besucht Büffelzucht von Peter Biel in Huntlosen

Peter Biel muss nur einmal rufen, dann setzen sich die Wasserbüffel auf der Forstweide in Huntlosen in Bewegung, kommen zum Gatter und lassen sich gerne von der SPD-Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag kraulen. Die besuchte jetzt den Züchter aus Hatten und dessen Herde, um zu schauen, wie sich das Projekt entwickelt.

Mittagspost 08/2017

In der aktuellen Sitzungswoche in Berlin war unter anderem der Berufsbildungsbericht, das Verbot von Schlachtungen trächtiger Tiere und Verbesserungen beim Hochwasserschutz Thema. Das Gesetz zur Bekämpfung von Geldwäsche, der Reduktion illegaler Waffen und weitere Gesetze sollen die Innere Sicherheit stärken.

Mittagspost 07/2017

Fragen zur Inneren Sicherheit bildeten in dieser Plenarwoche einen Schwerpunkt bei den Debatten. Von Susanne Mittag gab es dazu zwei Reden, eine zum BKA- Gesetz, eine zweite zum Europol- Gesetz, mit Blick auf die späte Stunde wurde diese jedoch zu…

Mittagspost 05/2017

Fördermittel für den Breitbandausbau in Oldenburg Land und Wesermarsch, Finanzmittel für den Ausbau von weiteren qualifizierten Kinderbetreuungsplätzen und Bemühungen um ein staatliches Tierschutzlabel sind Themen in der aktuellen Ausgabe der Mittagspost. Außerdem Informationen über einige Tagesordnungspunkte im Plenum des Deutschen…

Bild: Susanne Mittag (SPD)

Austausch auf dem Hof Reuter zur regionalen Landwirtschaft

„Das ist eine interessante Nische, die vielleicht auch andere Landwirte nutzen sollten“, sagte die SPD-Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag nach einem Besuch des Hofes Reuter an der Stadtgrenze von Oldenburg zum Landkreis. Der Nebenerwerbsbetrieb, geführt von Heiko Reuter und dessen Sohn Sven, hat sich als Ochsenmäster einen Namen gemacht und einen festen Kundenstamm aufgebaut. Von der Sozialdemokratin erhoffte sich Heiko Reuter Hinweise und Tipps, um die regionale Vermarktung zu verbessern.

Mittagspost 03/2017

Die Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten war ein gelungener Start in die Sitzungswoche des Bundestags. Auf der Tagesordnung des Plenums stand endlich die 2. und 3. Lesung des längst fälligen Düngegesetzes. In 1. Lesung beraten wurde ein BKA-Gesetz,…

Mittagspost 02/2017

Letze Reden von Frank Walter Steinmeier und Sigmar Gabriel als Wirtschaftsminister gab es in dieser Woche im Bundestag. Außerdem namentliche Abstimmungen zur Verlängerung von Bundeswehreinsätzen in Irak und in Mali. Bei einer Fachkonferenz von Muslimen in Deutschland waren Gäste…

Mittagspost 20/2016

Nach sechs namentlichen Abstimmungen und einer aktuellen Stunde zur doppelten Staatsbürgerschaft hat sich der Bundestag in die Weihnachtspause verabschiedet. Die aktuelle Mittagspost berichtet über eine Dialog- Konferenz zur Zukunft der Landwirtschaft, eine Bilanz der Landesgruppe Niedersachsen(Bremen und eine Untersuchung zum…

Susanne Mittag besucht den Hof Köhrmann in Sandkrug

Am Samstag, den 10. Dezember, hat die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag gemeinsam mit ihrem Vorgänger Holger Ortel den Hof Köhrmann in Sandkrug besucht, um sich vor Ort über den Betrieb zu informieren. In der Vorweihnachtszeit werden seit vielen Jahren Weihnachtsbäume an Einzelkunden und Firmen verkauft. In den Sommermonaten sind auf dem Hof Spargel und Erdbeeren aus eigenem Anbau erhältlich.

Mittagspost 18/2016

Der Bundeshaushalt steht und er trägt eine sozialdemokratische Handschrift. Finanziell gestärkt werden die Bereiche zur Bekämpfung von Fluchtursachen, die humanitäre Hilfe und der Bereich der Inneren Sicherheit. Außerdem in der aktuellen Mittagspost: eine Aktion zum Tag gegen Gewalt an…

Susanne Mittag besucht Hofkäserei Haverkamp in Hurrel

Die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag hat die Hofkäserei Haverkamp in Hurrel besucht. Der landwirtschaftliche Betrieb von Landwirt Erwin Haverkamp hat vor einigen Jahren auf die Haltung von Schafen, Ziegen und Kühen umgestellt. Seitdem wird erfolgreich eigener Käse produziert.

Mittagspost 16/2016

Die Reform der Finanzbeziehungen nimmt künftig den Bund stärker in die Pflicht, die Kommunen werden entlastet. Auch das Gesetz zu den Integrationskosten sieht mehr Zuwendungen für die Kommunen vor. Darüber berichtet die aktuelle Mittagspost, außerdem über die Flexi-Rente und Maßnahmen…

Mittagspost 15/2016

Gleich zwei Mal stand Susanne Mittag in dieser Woche am Rednerpult im Plenarsaal des Bundestags. Einmal ging es um Änderungen im Luftsicherheitsgesetz, dann um die Änderung des Vereinsgesetzes. In dieser Woche außerdem auf der Agenda: der Wirtschaftsempfang der SPD-Bundestagsfraktion und…