Übersicht

Tierwohl

EU-Parlament zeigt Klöckner, wo Handlungsbedarf besteht

Die tierschutzpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Susanne Mittag, äußert sich anlässlich des heutigen Beschlusses des Europäischen Parlaments gegen den illegalen Handel mit Heimtieren, insbesondere den mit Hunden und Katzen: „Das Europäische Parlament hat heute die EU-Kommission dazu aufgerufen, mehr für den…

Nutztierhaltung wird sich ändern

„Die Nutztierhaltung wird sich zwangsläufig in den kommenden Jahren ändern, denn auch dieser Bereich wird Antworten auf Klima- und Umweltfragen geben müssen und auf die gesellschaftlichen Erwartungen an eine tierwohlgerechte Haltung. Gleichzeitig müssen die Landwirte wieder eine sichere Einkommensquelle haben…

Arbeitstagung mit der SPD in Lemwerder

Traditionell startet die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag das Jahr mit einer gemeinsamen Arbeitstagung in Lemwerder. Am ersten Sonntag dieses Jahres hat sie hierzu alle Vorsitzenden der SPD-Ortsvereine, SPD-Kreisverbände, SPD-Arbeitsgemeinschaften und die Landtagsabgeordneten aus ihrem Bundestagswahlkreis eingeladen. Dabei gab Susanne Mittag zunächst…

Debatte um Wolf kann jetzt versachlicht werden

Die tierschutzpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Susanne Mittag, äußert sich anlässlich der heute anstehenden Beratung der Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes zur Regelung der Wolfsproblematik: „Wir sorgen im Bundestag dafür, dass die Debatte um den Wolf in Deutschland wieder versachlicht werden kann. Wir…

Mittagspost 20/2019

Diese Woche war Haushaltswoche und jeden Tag gab es andere Einzelpläne zu beschließen. Was erstmal ziemlich trocken klingt, ist aber umso wichtiger, denn der Bundeshaushalt 2020 ist ein Haushalt für Zukunft und Zusammenhalt. Zum Haushalt des Landwirtschaftsministeriums habe ich eine…

Beratung des Bundeshaushalts für das Landwirtschaftsministerium

Die tierschutzpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Susanne Mittag, äußert sich anlässlich der heutigen Beratung des Landwirtschaftshaushaltes: „Die Zukunft der Weidetierhaltung fördern wir mit der Fortsetzung des Programms für Weidetierhalter ohne eigenes Weideland in der Größenordnung von 1 Millionen Euro. Davon wird…

SPD fordert von Klöckner Ende der Wildtierhaltung im Zirkus

Die tierschutzpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Susanne Mittag, äußert sich anlässlich des heutigen ablehnenden Beschlusses des Agrarausschusses zum Grünen-Antrag „Wildtierhaltung im Zirkus jetzt beenden“. „Heute wurde im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft über einen Antrag der Grünen abgestimmt, der sich mit…

Mittagspost 16/2019

Der Anschlag in Halle hat bei uns allen Spuren hinterlassen und verstärkt die Debatte im Bundestag um den gegenwärtigen Rechtsradikalismus online sowie offline. In dieser Woche wurden zudem das Grundsteuer-Reformgesetz und das Paketboten-Schutz-Gesetz beraten. Im Agrarausschuss holten wir uns einen…

Das Kükentöten geht weiter – Klöckner hält vereinbartes Ausstiegsdatum nicht ein

Nachdem die SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner aufgefordert hat, schneller gegen das Kükentöten vorzugehen, wiederholt auch die tierschutzpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Susanne Mittag, ihre Kritik an der Bundesministerin, beim Verbot des Kükentötens nicht Wort zu halten. „Viel zu…

Viele Wildtiere sind für Zirkushaltung ungeeignet

Diese Woche fand im Landwirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages eine Expertenanhörung zur Haltung von Wildtieren im Zirkus statt. Dabei wurde klar, dass zumindest für bestimmte Tierarten eine tiergerechte Haltung im Zirkus nicht möglich ist: „Merkmale, die die Zirkushaltung ausmachen, wie häufiger…

Mittagspost 14/2019

Diese Woche im Bundestag stand ganz im Zeichen der ersten Lesung des Bundeshaushalts 2020. Familienministerin Frankziska Giffey erkämpfte zum Beispiel rekordverdächtige Mittel für Familien, junge und ältere Menschen. Auch Umweltministerin Svenja Schulze setzt sich weiterhin für mehr Verbindlichkeit in Sachen…

Staatliche Tierwohlkennzeichnung ist kein Selbstläufer

„Der heute im Bundeskabinett beschlossene Gesetzentwurf aus dem Hause von Frau Klöckner, zur Einführung einer Tierwohlkennzeichnung, enthält vor allem einen grundlegenden Fehler: die Kennzeichnung soll freiwillig sein. Die Frage einer verpflichtenden Tierwohlkennzeichnung wird seit längerem diskutiert. Alle großen Agrar- und…

Mittagspost 12/2019

In dieser Woche beschäftigten uns im Bundestag neue Ämter und Verabschiedungen. Ab Juli läuft die Bewerbungsfrist für den neuen Parteivorsitz. Außerdem ging es in dieser Woche um die Neugestaltung der Organspende, Mautgebühren und eine Neuregelung der Grundsteuer. Weitere Informationen zur…

Mittagspost Wahlkreis 06/2019

Die letzten beiden Wochen im Wahlkreis waren sehr deutlich von Umwelt– und Klimaschutzgesprächen in Form von Vorträgen und Diskussionsabenden geprägt. Außerdem kam für uns der Bundesarbeitsminister Hubertus Heil nach Wildeshausen und sprach mit uns über die Bezahlung in der Pflege,…

Mittagspost Wahlkreis 05/2019

Die letzten beiden Wochen um die Europawahl waren über den Wahlkampf hinaus sehr ereignisreich. Auf Einladung des Gymnasiums an der Willmsstraße kam zum Beispiel der Ministerpräsident Stephan Weil nach Delmenhorst und feierte mit uns den 70. Geburtstag unseres Grundgesetzes. Ab…

Mittagspost 10/2019

Neben dem 70. Geburtstag unseres Grundgesetzes beschäftigten uns im Bundestag die Wahlrechtsausschlüsse von Menschen unter Vollbetreuung, die nun erfolgreich abgeschafft wurden. Diese Abschaffung tritt leider nicht mehr vor der Europawahl am 26. Mai in Kraft, deshalb ist eine hohe Stimmbeteiligung…

Mittagspost 04/2019

In der aktuellen Sitzungswoche haben wir über den Paragraphen 219a StGB, die Grundgesetzänderung zum Digitalpakt, den Brexit und das staatliche Tierwohllabel gesprochen. Zudem habe ich bei dem Europäischen Polizeikongress gesprochen und die DPolG-Bundespolizei war bei mir zu Besuch. Mehr Infos dazu…

Mittagspost Wahlkreis 02/2019

Eine spannende Woche voller Termine liegt hinter mir. Themen waren unter anderem Heilerziehungspflege und die zunehmende Digitalisierung in Schulen. Mehr dazu finden sie in der aktuellen Ausgabe der Mittagspost lokal: Mittagspost lokal 02/2019…

Mittagspost 01/2019

Die erste Sitzungswoche in Berlin ist vorbei. Themen gab es viele: Brexit, sichere Herkunftsstaaten, Transplantationsgesetz, 100 Jahre Frauenwahlrecht oder Tierwohl. Zudem ist heute die Grüne Woche gestartet. Mehr zu diesen und weiteren Themen in der neuen Ausgabe der Mittagspost: Mittagspost…

Termine