Übersicht

Wissenschaft / Forschung

Sommertour mit MP Weil- Hightech und Offshore-Windpark

"Leuchttürme im Nordwesten" hatte sich Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil für seine Sommertour 2015 ausgesucht. An einem Tag begleiteten ihn die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag, ( rechts im Bild) und die Landtagsabgeordnete Karin Logemann ( links) Auch Carsten Seyfarth, der für die SPD als Bürgermeister in Nordenham kandidiert, war bei dem Besuch bei Steelwind und Premium Aerotec dabei.

Ab in die USA- mit dem Parlamentarischen Patenschaftsprogramm

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Spannung steigt ebenso wie die Vorfreude. Im August wird die 24-jährige Vanessa Gleiche aus Lemwerder für ein Jahr in die USA gehen, um dort berufliche Erfahrungen zu sammeln. Aus dem Bewerbungsverfahren für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) für junge Berufstätige ist die gelernte Kauffrau im Groß-und Außenhandel als Favoritin hervor gegangen.

Susanne Mittag diskutiert in der Waldschule über Europa

Der Geräuschpegel steigt deutlich, das Gemurmel im Klassenraum der Waldschule in Hatten nimmt zu. Es wird interessant. „Warum wird Marihuana nicht legalisiert“, hat ein Schüler gefragt und bekommt von der SPD-Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag eine klare Antwort. „Ich bin strikt dagegen“, sagt die gelernte Polizeibeamtin.

Susanne Mittag begrüßt Förderprogramm zum Start in das Berufsleben

„Das sind gute Nachrichten für viele junge Berufseinsteiger“, freut sich die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag. Das ESF-Bundesprogramm zur Berufseinstiegsbegleitung startet in diesem Jahr und wir an je zwei Schulen in Delmenhorst, Ganderkesee, Wildeshausen und einer in Wardenburg angeboten. Mit rund einer Milliarde Euro ist es das finanzstärkste ESF-Programm, das der Bund in der Förderperiode 2014-2020 auflegt.

Naturschutz mit Wasserbüffeln- Susanne Mittag besucht Farm

Keine Berührungsängste zeigten die Wasserbüffel bei einem Besuch der Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag auf der Büffelfarm auf dem Rackelsberg bei Hatten. Zutraulich ließen sie sich streicheln. Die Farm wird seit 15 Jahren von Rita und Peter Biel betrieben, die ein besonderes Augenmerk auf Naturschutz und Landschaftspflege legen. Die von ihnen gezüchteten Tiere werden in unterschiedlichen Pionierprojekten gehalten, unter anderem am Steinhuder Meer und in der Bückeburger Auenniederung.

Tour de Wind der Küstengang

"Küstengang" heißt salopp die Gruppe der Abgeordneten aus den Anrainerländern von Nordsee und Ostsee, die sich in Berlin treffen und gemeinsame Positionen zu maritimen Fragen entwickeln. Vorsitzende der Gruppe ist die Bundestagsabgeordnete Sonja Steffen als Nachfolgerin von Uwe Beckmeyer, parlamentarischer Staatssekretär im Verkehrsministerium und maritimer Koordinator der Bundesregierung, Zwei Tage lang war die "Küstengang" zu einer Informationstour in Cuxhaven und Bremerhaven unterwegs.

Glückwunsch für das Grünlandzentrum

Susanne Mittag freut sich über die Auszeichnung für das Gründlandzentrum Ovelgönne e.V., das mit einem Preis beim Wettbewerb "Deutschland-Land der Ideen" ausgezeichnet wurde. Es ist eine gute Nachricht und eine richtige Entscheidung, sagt sie, denn im Gründlandzentrum werden langfristig nachhaltige Konzepte für die Grünlandnutzung entwickelt, von denen auch die Region vielfältig profitiert. Als Beispiel für die wegweisende Arbeit des Grünlandzentrums nennt sie das Thema Milchviehhaltung.

Susanne Mittag zufrieden mit dem Agrarhaushalt 2014

Die Bundestagsabgeordnete Susanne Mittag ist zufrieden mit dem jetzt verabschiedeten Agrarhaushalt 2014. Er sieht unter anderem mehr Geld für Eiweißpflanzen wie Soja-und Ackerbohnen in Höhe von 3 Mio. Euro Förderung vor. 40 Mio. Euro sind für Hochwasserschutz, zwölf Mio. für Antibiotikaverringerung und 16 Mio. für Verbraucher- und Ernährungsbildung u.a. auch Kochprojekte an Schulen oder Maßnahmen zur Lebensmittelklarheit vorgesehen.

Kommunalkongress der SPD-Niedersachsen in Hannover

Susanne Mittag nahm am Kommunalkongress der niedersächsischen SPD in Hannover teil. Seit dem 19. Februar 2013 stellt die SPD gemeinsam mit ihrem Koalitionspartner die Regierung in Niedersachsen. Schon im Regierungsprogramm zur Landtagswahl haben wurde betont, wie wichtig die Entwicklung und Stärkung der Kommunen gerade im europäischen Kontext ist. Hierzu lud der SPD-Landesverband Niedersachsen bei, um in Fachforen Ideen und Ansätze für die Kommunen zu diskutieren

Mittagspost 03/2014

Hier finden Sie die aktuellste Ausgabe der „Mittagspost“ vom 14. Februar 2014 zum herunterladen. Informieren Sie sich kompakt über die Arbeit von Susanne Mittag in Berlin. Viel Spaß beim Lesen! Mittagspost 3/2014…

„Wohin mit dem Atommüll? – Neustart für die Endlagersuche.“ Diskussion mit Dr. Matthias Miersch und Holger Ortel in Rodenkirchen

Zu einer spannenden Diskussion zum Thema "Wohin mit dem Atommüll" mit Dr. Matthias Miersch, dem umweltpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion lud der hiesige Bundestagsabgeordnete Holger Ortel nach Rodenkirchen. Die stv. Vorsitzende des SPD-Bezirks Weser-Ems, Susanne Mittag, machte deutlich, dass es in puncto Ausstieg nach all den Erkenntnissen und Erfahrungen im Umgang mit Atomenergie ein Fortschritt ist, heute nur noch um das "Wie?" und nicht mehr um das "Ob?" diskutieren zu können.

Termine