WhatsApp

 

Schnell – einfach – direkt! – Der WhatsApp Broadcast „Mittag Mobil“ der Bundestagsabgeordneten Susanne Mittag!

 

Wie du mitmachen kannst? Ganz einfach!

  1. Speichere unsere Broadcast-Handynummer 0178 680 0543 unter „Susanne Mittag“ in deinen Kontakten
  2. Falls du WhatsApp bisher noch nicht anwendest, suche WhatsApp in deinem PC- oder Handystore und installiere das Programm. Beachte die Datenschutz-Hinweise und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von WhatsApp
  3. Schreibe uns per WhatsApp eine Nachricht mit „Start“ – Mit dieser Nachricht willigst du ein, Nachrichten von uns zu empfangen
  4. Du wirst über wichtige Ereignisse in Berlin und im Wahlkreis direkt und komfortabel informiert

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen und Datenschutzhinweise

Was ist „Mittag Mobil“?
„Mittag Mobil“ ist eine Möglichkeit der Information über aktuelle politische Geschehnisse und Beschlüsse.
Die Nachrichten werden über einen WhatsApp Broadcast (engl. Sendung, Übertragung, Rundfunk, Ausstrahlung, hier Rundruf) versendet. So können Nachrichten an mehrere Personen zeitgleich versendet werden.


Kostet der WhatsApp-Service „Mittag Mobil“ etwas?
Nein, der „Mittag Mobil“ WhatsApp-Service ist kostenlos. Beachte allerdings die Konditionen deines Mobilfunkvertrages, falls du mobiles Internet verwendest.

 

Können andere Teilnehmer sehen, dass ich „Mittag Mobil“ abonniert habe?
Nein, die anderen Teilnehmer können nicht sehen, wer „Mittag Mobil“ ebenfalls abonniert hat.

 

Wie oft bekomme ich Nachrichten?
Wir werden im Regelfall maximal drei Nachrichten pro Woche versenden.

 

Was passiert mit meinen Daten?
Der „Mittag Mobil“ WhatsApp-Service funktioniert über „WhatsAppBroadcast“. Wir speichern die Telefonnummern und Namen unserer Abonnenten außerdem auf einem gesicherten Laufwerk des Deutschen Bundestages. Wir nutzen diese Kontaktdaten ausschließlich für den Betrieb des Broadcasts. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist Susanne Mittag, MdB, Platz der Republik 1, 11011 Berlin, susanne.mittag@nullbundestag.de. Du hast das Recht, von ihr jederzeit Auskunft über deine bei uns gespeicherten Daten sowie Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen.

 

Wer schickt Ihnen die Nachrichten?
Die Inhalte stellt Susanne Mittag (in Zusammenarbeit mit ihren Mitarbeiter*innen) zusammen. Die Versendung erfolgt über die Mitarbeiter*innen.

 

Kann ich Susanne Mittag im Privatchat eine Nachricht schicken?
Nein, das Handy wird von den  Mitarbeiter*innen genutzt. Anfragen an Susanne Mittag können weiterhin gerne per E-Mail an susanne.mittag@nullbundestag.de gesendet werden.


Wie kann ich mich abmelden?

Sende im Chat eine Nachricht mit „Stopp“ an 0178 680 0543 und wir schicken keine weiteren Nachrichten.
Außerdem löschen wir deine bei uns gespeicherten Daten.